KONFERENZEN 

2018
Workshop Internacional en la Universidad Iberoamericana Puebla
"La Casa del Futuro"
Beratung und Bewertung  im Workshop des Urban Living Lab, während des Congreso Proyecta Latinoamérica organisiert zusammen mit dem Architekten Luis Mola in der Universidad Iberoamericana Puebla.
__________________________________________________________________
2018
UAEM, Universidad Autónoma del Estado de México, Cuernavaca
"Die Architektur und die Gesellschaft, Herausforderungen des 21Jh."
Eine Konferenz und workshop über das Thema der städtebaulichen Erneuerung.
__________________________________________________________________
2018
NOOX, MX
"Die transformierbare Architektur"
__________________________________________________________________
2018
Código DF: Radio Cultural en Líneas
"Nachhaltiger Städtebau und transformierbare Architektur"
__________________________________________________________________
2017
Canal de Radio Hagamos Sonar la Teoría, Aguascalientes
"Transformierbare Architektur"
"Die Avantgardearchitektur ist die Tendenz zukünftiger Konstruktionen, Thorsten Englert kommt aus Deutschland um seinen Enthusiasmus und seine Leidenschaft für das Bauen zu teilen.​"
__________________________________________________________________
2017
Pressekonferrenz, Goethe Institut , CDMX
"PopUp Tour - Año Dual Alemania-México 2016-17"
Vorstellung der Grundideen des Designs der 4 transformierbaren Ausstellungscontainer wie z.B. die Überraschungsbox und der Cenote als mexikanische Landschaft, die die kulturellen und wissenschaftlichen deutschen Veranstaltungen beherbergt.
Imagenes © Año Dual Alemania-Mexico 2016-2017 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
__________________________________________________________________
2016
Universidad Olmeca, Tabasco, Mx
"Grüner Städtebau"
TEA-Thorsten Englert Architects, beschreibt seine Erfahrungen in öffentlichen Projekten und die Chance des nachhaltigen Designs.
__________________________________________________________________
2016
TV UNAM
"Das Johnson Wax Gebäude"
Ein Interview zu dem experimentellen Verwaltungsbau von Frank L. Wright mit Bezug auf die aktuelle Architektur in Mexiko.
__________________________________________________________________
2016
TRANSPIXEL - Festival de ciencia, tecnología y arte
"Transformable Räume"
Eine Vorstellung der transformierbaren und multifunktionalen Projekte von TEA Thorsten Englert Architects und deren Ausführung in Mexico.
__________________________________________________________________
2016
Platoon Hub, Creative Invoice
"Studio TEA und der Salón T.E.A."
Vorstellung der aktuellen Projekte von TEA Thorsten Englert Architects und der interdisziplinären Aktivitäten des Salóns T.E.A.
__________________________________________________________________
2016
Conducta Urbana - Radio Arquitectura
"Der Prozess des Projektes Paseo peatonal Dr. Gálvez - UNAM"
 
https://www.youtube.com/watch?v=MGMyocDeTQE
__________________________________________________________________
2016
MUCA ROMA, UNAM
"Studio TEA - aktuelle Projekte"
Die aktuellen Projekte des Studios TEA: Thorsten Englert Architects/Transkitects, Thorsten Englert Abstractions, ​Salón T.E.A.
__________________________________________________________________
2015
Radio ABC, Interview
"Barrierefreie Fussgängerpromenade Dr. Gálvez - UNAM"
​Das Projekt Dr. Gálvez-UNAM als urbanes nachhaltiges Projekt in ökonomischer , sozialer und ökologischer und partizipativer Hinsicht.
__________________________________________________________________
2016
TV, Canal 22, Reportaje
"Salón T.E.A. - ein interdisziplinäre kulturelle Veranstaltung"
 
https://www.youtube.com/watch?v=Mlsz-5CnEao
__________________________________________________________________
2015
Vecinal 2015, Festival - Utopias de Colaboración, panel de discusión
"Bürgerbeteiligung"
Eine Diskussion über die Bürgerbeteiligung als Chance oder Möglichkeit für einen nachhaltigen Städtebau.
__________________________________________________________________
2015
TV, Televisa Canal 11, Reportaje
"Paseo peatonal Dr. Gálvez - CU de la UNAM"
 
TV Report über das urbane Projekt Dr. Gálvez - UNAM als Projekt mit grossem öffentlichen Interesse.
__________________________________________________________________
2015
Vestibule der Architekturfakultät der UNAM, Podiumsdiskussion
"Lineare Parks in Mexiko Stadt"
Eine Podiumsdiskussion über den Sinn von linearen Parks, mit guten und schlechten Beispielen.
__________________________________________________________________
2015
SUI XI Seminario de Urbanismo Internacional, Museo Franz Meyer, CDMX
"Puerto Marquez - eine nachhaltige urbane Strategie"
​Vorstellung eines urbanen Projektes, das weniger Design ist als vielmehr eine urbane Strategie um die betroffenen Bürger an der Städtebaulichen Entwicklung in ökonomischer , sozialer und ökologischer Hinsicht teilhaben zu lassen. 
__________________________________________________________________
2015
Enfoque 21, Reportaje
"Salón T.E.A., eine kulturelle interdisziplinäre Veranstaltung"
 
https://www.facebook.com/enfoque21mx/videos/1102160356476604/
__________________________________________________________________
2015
UAEM, Estado de Mexico, MX
"Der Raum in der Kunst und der Architektur"
​Eine Exkursion über die verschiedenen Wahrnehmungen und Interpretationen des Raumes in den verschiedenen Disziplinen. 
__________________________________________________________________
2014
FAD, Facultad de Arte y Diseño, UNAM, CDMX
"Raum, Fluss und Relationen in der Architektur"
​Ein Workshop über Räume und seine Interrelationen in der Architektur an historischen und zeitgenössischen Beispielen und in einer experimentellen Übung.
__________________________________________________________________
2014
AMD2, Abierto mexicano de diseño, CDMX
"Casa robotica TC1"
​Die Vorstellung der transformierbaren Designs von TEA-Thorsten Englert Architects und das Projekt Casa Robotica TC1, das mit robotischen Kuben funktioniert.
__________________________________________________________________
2014
SUI X Seminario de Urbanismo Internacional, Museo Franz Meyer, CDMX
"Recycling von urbanen Strukturen"
 
Ziel dieser Präsentation ist es aufzuzeigen, dass das Recycling von existierenden Stadtstrukturen in nachhaltiger Stadtplanung wichtiger ist als der Neubau von Stadtteilen. Das gezeigte Projekt, entwickelt im Büro Thorsten Englert Architects, zeigt wie eine bestehende schlecht funktionierende Verbindung zwischen zwei wichtigen städtebaulichen Knotenpunkten in eine komfortable, barrierefreie und sichere Fußgänger Verbindung umgewandelt wird, sondern auch eine Sequenz neuer öffentlicher Plätze erhalt, welche die heterogene Umgebung verbindet und die verschiedenen sozialen Gruppen symbiotisch vereint.
__________________________________________________________________
2014
UAQ, Universidad Autonoma de Queretaro, Mx
"Minimal housing"
 
Die Konferenz umfasst zunächst eine Geschichte von Kleinsthäusern seit der Industrialisierung in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts bis zur Gegenwart in Interaktion mit der technischen Entwicklung. Neben einigen Arbeiten zu diesem Thema, die das Buero bereits verwirklicht hat, zeigt es drei neue Projekte, an denen das Büro derzeit mit Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Nano- Technologie und Nano - Biologie und Robotik arbeitet.
__________________________________________________________________
2014
UAP, Universidad Autonoma de Puebla, Mx
"Nachhaltigkeit in der Architektur"
Einführung an einige Prinzipien des nachhaltigen urbanen und architektonischen Gestaltens in ökonomischer, sozialer und ökologischer Hinsicht.
__________________________________________________________________
2014
Universidad UVM Roma, CDMX, Mx
"Das Organigram hinter urbanen Projekten" 

 

In diesem Vortrag stellte ich zusammen mit Craig Davis, der in SEDESOL (Secretaria de Desarrollo Social) gearbeitet hat, die organisatorische Struktur mit allen Institutionen und Akteuren hinter einem städtischen Projekt, in dem wir gemeinsam arbeiten,vor und zeigten und die Notwendigkeit und Art und Weise, mit ihnen zusammen zu arbeiten.

 
 
 
__________________________________________________________________
2013
Casa Vecina, CDMX, Mx
"3 proyectos urbanos y la participación ciudadano"
 
In dieser Konferenz wird der Notwendigkeit der Partizipation von Akteuren in einem städtischen öffentlichen Projekt am Beispiel der Stadterneuerung von Puerto Marquez gezeigt. Ziel dieses Projektes ist es, den Tourismus vom Strand und den dortigen grossmasztaeblichen Investitionsprojekten, mittels "urbanen Katalysatoren" in die gesamte Stadt zu ziehen, um die Tourismuswirtschaft für alle Menschen im Ort zu ermöglichen und zusammen mit der Beteiligung der Bewohner von Puerto Marquez zu beleben.
__________________________________________________________________
2013
AMD1, Abierto mexicano de diseño, Mx
"Reciclamiento estructuras urbanas"
n dieser Event-Konferrenz werden die neuesten Arbeiten des Büros gezeigt mit einem besonderen Augenmerk auf die nachhaltigen städtebaulichen Projekte und innerhalb dieses Themas die Recycling Projekte der nachhaltigen Stadterneuerung. Die drei wichtigsten Projekte wurden auf der Dachterrasse vor dem Panorama der Stadt gezeigt und anschliessend durch eine Gruppe zeitgenössischer Tänzer in einer Performance interpretiert.
__________________________________________________________________
2013
Tecnológico de estudios superiores de Valle de Bravo, Mx
"Transporte Sustentable"
Introducción a los principios del diseño urbano sustentable economicamente, social y ecologicamente y participativo.
__________________________________________________________________
2013
Universidad Vizcaya de las Americas, Tepic, Mx
"Urbanismo sustentable"
 
El objetivo de esta presentación era que la sustentabilidad en el urbanismo no sólo es del medio ambiente, sino también económica y social. En los proyectos presentados se muestra la necesidad de considerar diversos factores que directamente e indirectamente influencian a éste en tres áreas de la sustentabilidad.
__________________________________________________________________
2013
Universidad mexiquense del bicentenario, Tejupilco, Mx
"Reciclamiento estructuras urbanas"
​Una propuesta para reciclar en luger de reemplazar.
__________________________________________________________________
2013
UAQ, 2º Coloquio de Diseño e Innovación, Querétaro, Mx
"La busqueda al barrio vivo"
​El barrio vivo como una base del urbanismo sustentable economicamente, social y ecologicamente y participativo.
__________________________________________________________________
2013
Tecnológico de estudios superiores in Jocotitlán, Mx
"Espacios públicos en Puerto Marquez"
Una estrategia urbana con espacios públicos como catalizadores urbanos.
__________________________________________________________________
2012
Tecnológico de estudios superiores in Valle de Bravo, Mx
"Espacios públicos vivos"
 
Es werden die wichtigsten Fortbewegungstypen aufgezählt (Fußgänger, Fahrradfahrer, ÖPNV und Auto) und ihre verschiedenen Auswirkungen auf die Stadt und das städtische Leben im öffentlichen Raum aufgezeigt. Anschließend wurden in einem Workshop durch die Teilnehmer verschiedene Methoden erarbeitet um die schwierige Situation des Verkehrs in Valle de Bravo zu lösen.
__________________________________________________________________
2011
UAQ, 8º Congreso Internacional de Ingeniería, Querétaro, Mx
"Recuerda cuando caminar en la tierra era un placer"
 
Introducción a los principios del diseño urbano sustentable economicamente, social y ecologicamente y participativo.
__________________________________________________________________
2010
Universidad Michoacana, Morelia, Mx
"Barrio Sustentable Monarca Angangueo"

 

Introducción al diseño del proyecto.

1/13

1/3

1/12

1/13

1/5

1/2

1/9

THORSTEN

ENGLERT 
ARCHITECTS

© 2013-2014 | Thorsten Englert Architects  

  • Facebook Black Round
  • Facebook B&W

Created & Design by Chavez Productions